Goldener Oktober am Duisitzkarsee

Versteckt zwischen hohen und steilen Bergen liegt der Duisitzkarsee fast kreisrund in einer Talsohle. Ein Kleinod der Natur in den Schladminger Tauern.

Sie fahren mit dem Bus nach Schladming-Rohrmoos und weiter ins Obertal bis zur Eschachalm (1.213 m).

Von hier führt der schmale und steile Steig Nr. 775 durch einen Hochwald in Serpentinen zu einer kleinen Alm, den Saghütten. Problemlos erreicht man nach 1 ½ Stunden Gehzeit das Duisitzkar. Wer das erste Mal kurz vor Erreichen des Sees aus dem Wald tritt und das großartige Bergpanorama sieht, wird begeistert sein. Nach ein paar Schritten erreicht man zwei Almhütten mit einem schönen Brunnen und sieht erstmals den fast kreisrunden Duisitzkarsee unter sich. Gemütliche kleine Hütten geben dem See auch seine besondere Note. Je nach Sonnenstand und Wind spiegelt und reflektiert die Seeoberfläche die Umgebung. Man sollte sich Zeit nehmen für dieses Naturerlebnis.

Wanderzeit: 3-4 Stunden
Höhendifferenz: 660 Meter

Mit der Sommercard gratis Fahrt mit dem Linienbus!